Spam-Ordner in der Ordnerliste

    Spam-Ordner in der Ordnerliste

    Thunderbird-Version: 17.0.5
    Betriebssystem + Version: Windows 7
    Kontenart (POP / IMAP):
    Postfachanbieter (z.B. GMX):1und1

    Hallo, Experten,
    Beim Junk-Ordner bzw. als Junk-E-Mails eingestuften Mails gibt es die Möglichdkeit, dem Programm zu sagen, daß "dies kein Junk ist".
    Im Spam-Ordner bzw. bei als Spam eingeordneten Mails finde ich diese Möglichkeit leider nicht. Gibt es das nicht?
    Natürlich könnte ich die betr. E-Mail einfach in einen anderen "seriösen" Ordner verschieben, aber dabei lernt das Programm nichts bzw. wird bezügl. der Einordnung als Spam nicht "erzogen".
    Mit Dank und Gruß
    folda

    Re: Spam-Ordner in der Ordnerliste

    Hallo folda,

    das wird in unseren Anleitungen an dieser Stelle [url=http://www.thunderbird-mail.de/wiki/Junk-Filter_verwenden,_um_Spam_zu_filtern#Arbeiten_mit_dem_Junk-Filter]Arbeiten mit dem Junk-Filter[/url] ausführlich und verständlich beschrieben.

    Dort gibt es auch Abschnitte zu

    • Nicht erkannte Junk-Nachrichten
    • Zu Unrecht erkannte Junk-Nachrichten
    • Ansicht einer Junk-Nachricht

    Gruß
    Feuerdrache
    „Eines Morgens werden wir aufwachen und feststellen, daß wir nicht mehr mit der Hand schreiben können, von unserem Schreibtisch sind Briefumschläge und -papier verschwunden, die Tinte im Füller ist vertrocknet. Wir öffnen den Mund, und kein Laut kommt heraus. Wir haben es verlernt, uns die Hände zu schütteln oder laut zu lachen. Sicher, wir können weiter kommunizieren, alle in demselben uniformierten Stil. Der einzige Unterschied zwischen unseren Botschaften aber wird der Inhalt sein.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

    Re: Spam-Ordner in der Ordnerliste

    "folda" schrieb:


    Beim Junk-Ordner bzw. als Junk-E-Mails eingestuften Mails gibt es die Möglichdkeit, dem Programm zu sagen, daß "dies kein Junk ist".
    Im Spam-Ordner bzw. bei als Spam eingeordneten Mails finde ich diese Möglichkeit leider nicht. Gibt es das nicht?


    Hallo,

    1. wo ist bei Dir der Unterschied zwischen Junk- und Spam-Ordner
    2. doch, es gibt die Möglichkeit, auf die Nachricht gehen, rechte Maustaste > Markieren > Kein Junk

    Gruß

    Michael
    Viele Grüße,
    Michael

    Betriebssystem: Win 7 * 64 & Win 8.1 * 64 & ubuntu 14.04
    Kontenart: POP
    Postfachanbieter: 1&1

    Re: Spam-Ordner in der Ordnerliste

    Hallo, Feuerdrache und Michael,
    ich muß mein "Problem" noch mal erläutern:
    In meiner Ordnerliste gibt es einen Ordner "Junk", und da ist mir - glaube ich - alles klar.
    Dann gibt es aber tatsächlich noch einen weiteren Ordner mit der Bezeichnung "Spam". Auf diesen treffen die von euch gegebenen Hinweise nicht zu. Es gibt keine Möglichkeit, eine hier aufgenommene E-Mail als "Kein Spam" zu kennzeichnen.
    Sollte ich den Ordner evtl. löschen?
    Könnte in dem Falle die Gefahr bestehen, daß eine E-Mail, die TB dort aufnehmen wollte, überhaupt nicht mehr angezeigt wird??

    Noch mal Dank und Gruß
    folda

    Re: Spam-Ordner in der Ordnerliste

    Hallo Folda,

    leider hast du die für die Antwort auf deine Frage wichtigste Information "vergessen" oder als unwichtig abgetan. Aber es ist so, ohne Grund fragen wir nicht nach der Kontenart (POP / IMAP):

    Deshalb muss ich raten.
    Du verwendest IMAP und hast einen auf dem IMAP-Server vorhandenen SPAM-Ordner mit abonniert.
    Ganz abgesehen davon, dass du diesen dann jederzeit "de-abonnieren" kannst, solltest du dich entscheiden, ob du dich zukünftig auf das lernfähige Junkfilter des TB verlässt oder auf das Spamfilter deines Providers. Wenn du dieses nutzt, nimmst du dem Junkfilter die Chance zum lernen (und musst auch noch nachsehen, ob vlt. eine gewollte Mail vom Filter des Providers weggefiltert wurde).

    Eine andere Möglichkeit:
    Du hast das Konto nicht händisch eingerichtet, sondern von einem anderen, vorher genutzten Mailclient (Ausgugg?) importiert. Wenn es dort einen SPAM-Ordner gab, hast du ihn eben mit importiert.


    MfG Peter
    Thunderbird 31.2.x, openSuSE 13.2
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, des noch vorhandenen alten Wiki und des Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu!

    Re: Spam-Ordner in der Ordnerliste

    Hallo,
    erstmal wieder vielen Dank.
    Ich hatte noch mal geantwortet, aber leider ist diese Antwort anscheinend nicht übergekommen (erscheint nicht im Thread). Deshalb noch einmal:
    Ich habe tatsächlich IMAP. Ich hatte jetzt den SPAM-Ordner abbestellt. Er war auch weg, ist aber heute aus unerfindlichen Gründen wieder aufgetaucht. (Wieso?).
    Habe ihn jetzt erneut abbestellt. Könnte es sein, daß dadurch mal eine eingegangene Mail gar nicht mehr angezeigt wird, weil sie doch heimlich in einen (unsichtbaren) SPAM-Ordner verschoben wird?
    Mit freundl. Gruß, folda

    Re: Spam-Ordner in der Ordnerliste

    Hallo,

    das

    "folda" schrieb:

    Ich habe tatsächlich IMAP. Ich hatte jetzt den SPAM-Ordner abbestellt. Er war auch weg, ist aber heute aus unerfindlichen Gründen wieder aufgetaucht. (Wieso?).
    Habe ihn jetzt erneut abbestellt.
    kann passieren, wenn du die Mails von verschiedenen Geräten aus per IMAp abholst und auf einem der Geräte der Ordner abonniert ist, dann wird er automatisch bei allen per IMAP abrufenden Geräten wieder angezeigt...
    es wird schon..., Gruß
    rum
    Ich leiste keine Forenhilfe per Konversation!